Das Traditionshaus Brahmfeld & Gutruf hat nach 150 Jahren den Jungfernstieg verlassen. Ende November 2010 wurden neue Räume im Hildebrand-Haus am Neuen Wall eröffnet. Das Juwelierhaus wurde neu gegründet: Die Juwelier-Familie Freisfeld ist nun Inhaber der Markenrechte dieser großen Hamburger Goldschmiedetradition. Die Brahmfeld & Gutruf KG, Hamburger Juweliere seit 1743, knüpft an den Geist des Gründers an - "überraschend hanseatisch". Die Familie Freisfeld greift die Impulse aus der gemeinsamen Zeit im Collegium Cadoro der deutschen Juweliere auf. Seit 1981 hat Cadoro, in dem Brahmfeld & Gutruf und Freisfeld eng verbunden waren, zur Schmuck-Kultur in Deutschland beigetragen.